wJC: Chancenlos gegen KSG Bieber

26.09.2018 11:44

Mädels ließen sich Schneid abkaufen

Am Samstag hatten die Schlitzerinnen mit der KSG Bieber einen ganz starken Gast in der Schlitzer Großsporthalle. Nur in den ersten 5 Spielminuten konnten unsere Mädels dem Gast Paroli bieten. Die oberligaerfahrene Mannschaft zeigte jetzt warum sie zum Favoritenkreis der Liga zählt. Extrem körperbetont in Angriff und Abwehr knüpften sie jetzt den jungen Schlitzerinnen den Schneid ab. Die harte Spielweise wurde aber vom sichtlich überforderten Schiedsrichter nicht geahndet. Unsere Mädels hatten dem Gegner nichts mehr entgegen zu setzten und mussten sich am Ende deutlich mit 46:8 Toren geschlagen geben. Trotzdem Kopf hoch denn auch aus solchen Spielen kann man Erfahrung mitnehmen.
 
Schlitz spielte mit: Alija Seferovic (Tor), Angelina Penne, Wiebke Czerwinka, Rieke Völzke, Jule Völzke, Chiara Guntrum, Mara Bambach, Jessica Reider (5), Celina Petsch (3), Vivien Misof

Zurück