Navigation Handball

Nachrichten Archiv

wJC: Oberliga-Qualiturnier in Schlitz

04.04.2017 23:56



Sieg und Niederlage zum Auftakt

 

Am Samstag starteten die Mädels der C-Jugend in die Qualifikationsrunde zur Oberligasaison 17/18. Zu Gast in der Schlitzer Großsporthalle waren hier die Mannschaften aus Kirchhof und Großenlüder/Hainzell.

Ziel der Mädels war es hier mindestens Gruppenzweiter zu werden, um im nächsten Turnier am 22.4 in Hersfeld den starken Teams aus Hersfeld und Reichensachsen aus dem Wege zu gehen.

 

Im ersten Spiel des Tages besiegte Kirchhof die Mannschaft aus Großenlüder klar mit        21:2 Toren. Im zweiten Spiel des Tages trafen unsere Mädels auf Großenlüder; man ging konzentriert in diese Partie und führte schnell mit 5 Toren. Nun wechselten die Trainer munter durch, so dass alle ihre Spielanteile bekamen, was sich natürlich im Spielfluss bemerkbar machte. Am Ende siegte man verdient mit 14:9 Toren.

Nach einer kurzen Erholungsphase stand jetzt das Spiel gegen das favorisierte Team aus Kirchhof auf dem Programm. Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe. Die Führung wechselte ständig und bei etwas besserer Chancenverwertung hätte man sogar mit einer Führung in die Pause gehen können, leider lag man aber zur Halbzeit mit 7:9 im Rückstand.  Zu Beginn des zweiten Durchgangs leisteten sich die Schlitzer Mädels zahlreiche unnötige Ballverluste die von Kirchhof mit Gegentoren bestraft wurden. Am Ende musste man sich mit 13:21 geschlagen geben.

 

Der zweite Tabellenplatz stand am Ende des Tages zu Buche so dass man mit einer guten Ausgangsposition zum zweiten Turnier nach Hersfeld reisen kann.

 

Für Schlitz waren am Ball: Anna Otterbein (Tor), Alija Seferagic (Tor), Celine Eckhardt, Vivien Misof (1), Celina Petsch, Jessica Reider (5), Mara Bambach (1), Jule Völzke (3), Rieke Völzke, Helena Malangre (1), Celine Trägler (10), Tara Sitzmann (6), Enja Riepl

Zurück