Navigation Handball

Nachrichten Archiv

mJC: TSG Schlitz – TV Alsfeld 19:31 (7:14)

28.11.2017 22:42

Leider nur eine Halbzeit

 

Am vergangenen Samstag konnte die mJC leider nur eine Halbzeit mithalten und musste am Ende eine Niederlage gegen den TV Alsfeld einfahren!

 

Zu Beginn schien die Partie sich auf Augenhöhe abzuspielen und keiner der beiden Mannschaften konnte sich konkret absetzen. In der Abwehr standen die Jungs von Daniel und Christian wunderbar, nur der Angriff stockte etwas! Durch die Ausfälle von Kilian Groh und Silas Schneider mussten wir auf den Nachwuchs aus der mJD zurückgreifen! Was allerdings überhaupt nicht ins Gewicht fiel, den sowohl Blaise und Samuel, die schon öfter ausgeholfen haben, zeigten auch Till und Julian ein super Spiel auf ihren Positionen. Hervorragend zeigte sich aber Javid, der seit genau 4 Wochen am Training teilnimmt in der Abwehr. Er agierte überschaubar und agil. Zum Abschluß der Partie ließ aber die Kondition nach und Alsfeld warf ein Tor nach dem anderen.  Trotz deutlicher Führung regte sich der Trainer aus Alsfeld sehr über den Schiedsrichter auf, der allerdings seine Sache sehr gut machte!

 

Trotz der Niederlage, legen die Jungs eine tolle Entwicklung auf das Parkett und wir würden uns über noch mehr sportliche Talente freuen, wie es Mika und Javid sind, die erst vor Kurzem zu dem Team gestoßen sind!

 

Wer in den Jahrgängen 2002, 2003 oder 2004 geboren ist, sollte sein sportliches Talent auf den Prüfstein stellen und jeden Mittwoch bzw. Freitag von 18.30-20.00 Uhr in der Dreifelderhalle vorbei schauen!   

 

Für Schlitz waren am Ball: Geronimo Liehr (Tor), Maxim Diel (9), Darius Schuch (7), Blaise Mundele (2), Samuel Soloviev (1), Julian Schmidt, Timo Völler, Javid Salehi, Jannes Schramm, Tim Claaßen.

Zurück