Navigation Handball

Nachrichten Archiv

F-Jugend: Kleine Handballer ganz groß

13.12.2017 21:24

Tolle Veranstaltung in eigener Halle

 

Am vergangenen Sonntag war es dann mal wieder soweit. Nachdem die kleinsten Handballer schon in Alsfeld und Lauterbach ihre Spiele ausgetragen haben, war jetzt, wie in der Vorweihnachtszeit üblich in Schlitz Station. Um 10 Uhr sollte das Turnier beginnen, was allerdings bei 10 Mannschaften unrealistisch erschien. Als dann nicht nur die Teams, sondern auch die Schiedsrichter vollzählig waren konnte es losgehen. In zwei Gruppen aufgeteilt jagten die Kids aus Lauterbach, Alsfeld, Hünfeld, Fulda, Petersberg,Großenlüder, Hainzell, Grebenhain und Schlitz dem weichen Handball hinterher.

 

Was bei manch älterem Spieler schon sehr ernst genommen wird, war bei den Kleinen doch noch sehr mit Spaß und Spiel verbunden, was auch sehr gut ist. Die Handballfamilie konnte an diesem Tag mal wieder ganze Arbeit leisten, denn nicht nur die Kids hatten ihren Spaß auch ganz viele Verwandte und Freunde der Kinder haben den Weg in die Halle gefunden.

 

Zwar konnten die Schlitzer nicht alle Spiele gewinnen, zeigten aber eine hervorragende Leistung! Insgesamt freuten sich die Kinder sehr mal ein Turnier in eigener Halle auszutragen! Nach der obligatorischen Kleinigkeit zur Siegerehrung gab es noch kräftigen Applaus für alle Kids von der Tribühne.  Danke sagen wir auch allen Helfern, die für eine solche Ausrichtung nötig sind, wie die Eltern (Theke),  Marcus, Fabian, Daniel (Schiedsrichter), Turnierleitung (Sven) und Ergebnisanzeiger (Darius, Darius und Blaise)! 


Wir suchen dich!  Wir suchen dich!

 

Da unsere Gruppe noch sehr klein ist, suchen wir Kinder der Jahrgänge 2009/2010 und 2011, die gerne in den Handballsport einsteigen möchten. Außerdem suchen wir noch Trainer und Betreuer, die unser noch sehr junges Team Milina und Darius unterstützen möchten. Besonders für das „Drumherum“ suchen wir noch, hierfür ist keine Vorkenntnis im Handball erforderlich!

 

Für Schlitz waren am Ball: Tim Menne, Lennard Lorenz, Vitus Schuch; Noah Böcher,  Ruben Wiegmann, Johanna Seimayr, Charlotte Mohr, Lara Schmitt, Linda Trabes.

 

Zurück