Navigation Handball

Nachrichten Archiv

Datterode "Teil 17"

22.05.2018 21:58

Männliche C-Jugend  wird  2ter

 

Nach einem Jahr Pause war es am vergangenen Freitag wieder soweit, eine Abordnung der TSG Schlitz machte sich auf den Weg  nach Datterode zum Pfingstturnier.

 

Bereits zum 17ten Mal besuchten einige Mannschaften der TSG Schlitz das bestens organisierte Turnier der SG Datterode/Rhörda. Gemeldet waren diesmal die Mannschaften der mJB und wJB für das Rasen- und Beachturnier und die mJD sowie mJC für das Rasenturnier! Die Jungs der C und B-Jugend fuhren am Freitag schon los. Nachdem man die Zelte aufgebaut hatte, waren die Jungs von Christian und Michael  Teil der ersten Pfingstolympiade vor Ort, wo man im „Dartwerfen“, „Kistenlaufen“ und „Wikkingerumstoßen“ u.a. zeigen musste, was man so an Geschicklichkeit auf dem Kasten hat. Darius Schuch, als C-Jugendspieler brach den Rekord beim Geschwindigkeitswurf mit 94 km/h und Maxim Diel wurde am Ende unter allen männlichen Teilnehmern Dritter! Nach einer Nacht im Festzelt, was für viele der erste Discobesuch war, begann für alle der Samstagmorgen sehr früh. Doch nach einem ausgiebigen Frühstück waren alle bereits wieder hochmotiviert und auch die mJD u wJB aus Schlitz waren schon angereist. Als erstes starteten die mJC und mJD in ihr Rasen-turnier u.a. gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim. Nach tollen Spielen wo das Trainerduo Christian und Michael die C-Jugend absolut begeisterte, konnten diese den 2ten Platz erringen. Jeder aus dem Team überzeugten die Trainer und stimmen diese auf eine tolle Saison ein. Die mJD wurde mit Unterstützung von der wJD Dritter, wobei ein ganz enges letztes Spiel den Ausschlag gegeben hatte um Platz 2 oder 3! Das erste Mal auf Sand gingen dann ab 13 Uhr die Jugendlichen der wJB und mJB, wobei diese jeweils von den Mitspielern der C-Jugend unterstützt wurden. Nach einigen tollen Kämpfen auf ungewohntem Terrain konnten die Jungs einen Dritten Platz. Mächtig platt aber mit tollen Eindrücken ging es in den zweiten Abend!  Nicht ganz so lang und ausgiebig ging dann auch dieser Abend mit Live-Band zu Ende. Den Abschluß bildete man dann in gemütlicher Runde vor einer Feuerstelle!  Die Nacht blieb ziemlich ruhig im Vergleich zur Letzten und deswegen konnten auch viele einigermaßen gut durchstarten, zumindest bis zum Frühstück! Ab 11.30 Uhr standen dann die Rasenturniere der B.-Jugendteams auf dem Plan. Da leider nur wenige B-Jugendliche mitgefahren sind, mussten die Jungs wieder auf die C-Jugend zurückgreifen. Diese zeigte in den Spielen gegen die ersten beiden Gegner eine tolle Leistung, doch dann kamen die ersten Schwächeperioden und gegen den Turniersieger hatte man keine Chance! Am Ende belegte man dann doch einen ansehnlichen 4ten Platz, genauso wie die Mädels auf den anderen Plätzen des Turnieres. Durch die Sonne und die Spiele geschwächt, genehmigten sich alle erstmal ein dickes Eis, bevor es ans Aufräumen des Zeltplatzes ging! Gegen 16 Uhr war dann auch Abschied nehmen von Datterode und auf die evtl ein 18tes Mal in 2018!

 

Für Schlitz waren am Ball: Janne, Aliyah, Jennifer, Nele, Sebastian, Julian, Mika, Ludger, Robin, Christian, Lawand, Kilian, Maxim, Geronimo, Jannes, Darius W., Darius S., Blaise, Tim, Timo, Samuel , Celina, Celine, Sina, Mara, Jule, Riecke, Anna,  Helena, Wiebke, Tara, Vivien, Jessica, Celine, die Betreuer Michael, Daniel, Joachim, Mario und die Besucher Nicole, Vitus, Dirk, Andre, Marina, Jennifer  und Markus.  

Zurück